Das repräsentative Ensemble des polnischen Jagdverbandes

Adam Andrzejewski


Tuba zu spielen begann er unter der Leitung von Stanisław Słowiński im Blasorchester in Grodzisk. Langjähriger Musiker des repräsentativen Orchesters der Luftstreitkräfte in Posen. Sein Abenteuer mit der Capella des Schlosses in Rydzyna begann er im Jahre 2004. Mit dem Ensemble spielte er auf vielen Konzerten und Festspielen im In- und Ausland, u.a.: auf dem Galakonzert im Europäischen Parlament in Brüssel, auf dem Konzert im Sejm der Republik Polen, 2012 in Rzeszów im Wettbewerb "Róg Wojskiego" ("Horn von Wojski").

Das Spielen in der Capella des Schlosses in Rydzyna bietet mir die Möglichkeit, meine musikalischen Leidenschaften in Gesellschaft ausgezeichneter Künstler zu realisieren.