Das repräsentative Ensemble des polnischen Jagdverbandes

Marcin Nowak


Marcin Nowak ist der jüngste Künstler in der Capella, der sein Abenteuer mit der Musik im Blasorchester in Grodzisk unter der Leitung von Stanisław Sowiński begann. Er nahm an vielen Meisterkursen und Workshops teil, wo er seine Spieltechnik auf Tuba perfektionierte, u.a.: beim Professor Zdzisław Stolarczyk oder Oystein Baadsvik. Zur Zeit arbeitet er mit vielen musikalischen Institutionen zusammen, wie: Philharmonie in Gorzów, repräsentatives Orchester der Stadt Posen, L'autunno-Orchester, das Neue Theater in Posen. Seit 2012 nimmt er an allen Konzerten mit der Capella teil. Er verschaffte sich große Anerkennung und Sympathie sowohl bei den Kollegen, als auch bei dem Publikum, indem er schwierige Solopartien auf den Neujahrsgalakonzerten in Rydzyna spielte.

Das Spielen in der Capella ist für ein wesentliches Element bei der Entwicklung meiner musikalischen Leidenschaft. Zweifellos ist das eine der wichtigsten Beschäftigungen in meinem Leben.